Passt meine Immobilie noch zu meiner Lebenssituation?

Wann ist die Verrentung meiner Immobilie sinnvoll?


München, den 31.10.2015

Menschen befinden sich in gewissen Lebensphasen, in denen sie unterschiedliche Wohnbedürfnisse haben. So bestehen z.B. zwischen jungen Familien und einem älteren Ehepaar unterschiedliche Ansprüche in Bezug auf Wohnumfeld, Ausstattung und Raumangebot. Ändern sich die Ansprüche, steht meist ein Umzug an. Ältere Menschen wollen oftmals Ihre Immobilie trotz sich ändernder Bedürfnisse nicht aufgeben. Bauliche Maßnahmen ermöglichen es, das Wohnobjekt auf neue Bedürfnisse anzupassen. Sehr oft steckt jedoch sämtliches Vermögen in der eigenen Immobilie, liquide Mittel für altersgerechte Umbaumaßnahmen fehlen. Die Verrentung einer Immobilie inklusive einem lebenslangen Wohnrecht bietet eine Lösung und bedeutet die Übertragung des Eigentums an einen Käufer, der einen Basis-Kaufpreis plus eine Rente bis zum Lebensende des Verkäufers zahlt. Basis-Preis und Rente sind abhängig vom Verkehrswert, vom Lebensalter sowie der Lebenserwartung der Verkäufer. Die Eintragung eines Wohnrechts hat zudem einen stark Wert mindernden Effekt. Die Verrentung ist deshalb aus unserer Sicht nur in den seltensten Fällen sinnvoll, da die Abschläge auf den Kaufpreis nicht durch entsprechend hohe Renten aufgewogen werden. Eine Verrentung macht Sinn, wenn keine Erben vorhanden sind bzw. kein Anspruch besteht, (Immobilien-)Vermögen zu hinterlassen. Eine bessere Lösung kann es sein, die Immobilie zu veräußern, sich gleichzeitig einen langfristigen Mietvertrag vom Käufer für das ehemalige Eigenheim garantieren zu lassen und vom Verkaufserlös zu zehren. Nachdem die Entscheidung eine große Tragweite hat, ist es sinnvoll und wichtig, sich von qualifizierten Spezialisten ausführlich beraten zu lassen.

Über Immosmart Immosmart ist ein junges, unabhängiges Unternehmen, das Kunden seit 2009 individuell beim Verkauf, dem Kauf, der Vermietung und der Suche nach Immobilien und Finanzierungen unterstützt. Die Immosmart-Berater verstehen sich als professionelle Partner für Eigentümer und Immobiliensuchende, Vermieter und Mieter, Verkäufer und Käufer, die ihren Kunden auf Wunsch die gesamte Arbeit abnehmen, beratend zur Seite stehen und ihnen in diesem Zusammenhang einen finanziellen Vorteil verschaffen. Ziel ist es dabei, dem Kunden Beratung, Expertise und Service rund um die Immobilie aus einer Hand anzubieten und lange Wege sowie unzählige Ansprechpartner zu ersparen.

Über Fritz Stelzer Fritz Stelzer ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter bei Immosmart. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann, diversen Förder-/Managementprogrammen und einer langjährigen Berater- und Führungslaufbahn bei der HypoVereinsbank in den Bereichen Vermögensanlage, Finanzierung und Immobilien, verantwortete Fritz Stelzer von 2001 bis 2008 den Aufbau des Zentral- und Regionalgeschäftes im Bereich der Baufinanzierung bei der Interhyp AG, einem der größten Anbieter für Immobilienfinanzierung in Deutschland

089 41 41 88 800 Anfahrt